Zurück
  • Maisuntersaat Plus

    Gräsermischung zur Untersaat im Mais. Zur Aussaat auf der ökologischen Vorrangfläche "Hauptfrucht mit Grasuntersaat" geeignet.

    Saatzeitpunkt: circa 10-20 Tage nach Herbizidmaßnahme im Mais in Übersaat

    Aussaatstärke ca. 18-20 kg/ha
    Verpackungsgrößen 20 kg
    Produktorientierung Mischung
    Zusammensetzung Welsches Weidelgras, Bastardweidelgras, Deutsches Weidelgras diploid, Deutsches Weidelgras tetraploid
    Geeignet für Rinder-/Milchviehhalter, Biogaserzeuger, Ackerbauer

    PDF Datenblatt
  • Blühmischung Extensiv mehrjährig

    Greeningfähige Blühmischung bei ganzflächigem Anbau. ( Anrechenbarkeit mir Faktor 1,0)

    Saatzeitpunkt Frühjahr, Sommer
    Aussaatstärke 40 kg/ha
    Verpackungsgrößen 10 kg
    Produktorientierung Mischung
    Zusammensetzung Rohrschwingel, Ausläuferrotschwingel, Deutsche Weildegräser, Wiesenlieschgras, Weißklee, Inkarnatklee, Echter Kümmel, Wildform Kornblume, Wegwarte, Wilde Möhre, Wiesenwucherblume, Staudenlein, Hornschotenklee, Gelbklee, Schwarzkümmel, Esparsette, Klatschmohn Wildform, Kleiner Wiesenknopf
    Geeignet für Ackerbauer, Rinder-/Milchviehhalter

    PDF Datenblatt
  • Süßlupinen blau

    Ideal für leichte Standorte

    Lupinen sind Stickstoffsammler und sorgen dank ihres Wurzelsystems für eine gute Bodengare.
    Der Anbau von Süßlupinen in Bayern stellt eine Möglichkeit dar, um die heimische Eiweißfuttermittelerzeugung zu stärken.
    Tausendkorngewicht (TKG) 120-160 Gramm

    Saatzeitpunkt Frühjahr
    Aussaatstärke 80-100 Körner /m2
    Produktorientierung Einzelkomponente
    Geeignet für Ackerbauer, Rinder-/Milchviehhalter

    PDF Datenblatt
  • flora pro Greening Bienenweide

    einjährig

    Zur Aussaat im Rahmen des Greenings auf der öVF Brache /Bienenweide mit Faktor 1,5

    Saatzeitpunkt Frühjahr
    Aussaatstärke 14 - 17 kg /ha
    Verpackungsgrößen 15 kg
    Produktorientierung Mischung
    Zusammensetzung Phacelia Perserklee Leindotter Ölrettich Sommerwicken Alexandrinerklee Senf Seradella Sonnenblumen Inkarnatklee
    Geeignet für Ackerbauer, Biogaserzeuger, Rinder-/Milchviehhalter

    PDF Datenblatt
  • humus pro Gesundvariante Phacelia mit Alexandrinerklee

    Besonders beliebt bei Betrieben mit Raps in der Fruchtfolge, da ohne Kreuzblütler. Friert sicher ab. Stickstoff steht für die Folgefrucht zur Verfügung. Auch zum Anbau im Rahmen des Greenings geeignet.

    Leguminosenanteil: ca. 47 %

    Saatzeitpunkt Frühjahr, Sommer
    Aussaatstärke 13 -15 kg/ha - je nach Feldzustand
    Verpackungsgrößen 13 kg
    Produktorientierung Mischung
    Zusammensetzung Alexandrinerklee, Perserklee Maral, Phacelia, Ramtil, Öllein
    Geeignet für Ackerbauer, Rinder-/Milchviehhalter

    PDF Datenblatt

    Das könnte Sie auch interessieren